be inspired | mentoring session

be inspired | mentoring session

Diana Frohmüller

“Thanks Jeanie, your mentoring was a great experience and so helpful for my next steps in my career. My head is full of new ideas, inspiration and things I need to change and follow up. Nice you shared your details of fine art wirh me. You are such a lovely person. Stay like you are. Being grateful for that day” Juli 2015 

Du hast Fragen zur Bedienung deiner DSLR Kamera, Bildstil, Kompositionen, Posing, Business? All das & viel mehr beantworte ich dir gerne ausführlich bei einer privaten Mentoring Session.

Schreib mir/Contact Me

Ich freu mich dich zu inspirieren!

Julia | Mentoring | Fine Art Film Boudoir & Lingerie Photographer Fotografin, Deutschland, Germany Europe

Our in the mood for summer shoot took place during an inspiring afternoon, mentoring Diana Frohmüller. Would you like

rose bird boudoir

Beautiful Diana was photographed during one of my lovely ‘be inspired mentoring sessions‘. Delicate lace

patricia on film pt I

Mentoring session loveliness for Elisa Loechel Photography with stunning Patricia as our model. Click here to see

Peaches & Mint

peaches & mint Summer is coming to an end & this session celebrates these warm Summer days with a taste of

laura on film

I love nothing more than the simplicity of a woman, surrounded by nature & photographed on film. The simplicity is

svenja on film

This gorgeous shot, bathed in light, happened during a mentoring session with two talented photographers, Petsy Fink

 JETZT NEU! ONLINE MENTORING!

Diana Frohmüller

“Manchmal ist es als befreit man sich von einer schweren Last, ohne dass es grossen Taten bedarf.
Gestern war ich bei einem Mentoring von Jeanie Micheel. Eine wunderbare Person. Herzlich, keck, offen, lebenslustig und -hungrig. Man merkt es ihr an. Frei und offen sprechen wir über all meine Anliegen. Fragen werden beantwortet und Verbesserungen mitgeteilt. So wollte ich es. In meinem Kopf schwirren so viele Dinge die ich sofort umsetzen und verändern möchte. Einen Tag lang bin ich da. Das Shooting liegt vor uns und ich merke, wie tief mir manche Dinge unter die Haut gehen und mich berühren. Ich frage mich, warum habe ich es nicht schon eher gemacht? Ich liebe die Fotografie. Im Workshop fotografiere ich neben der digitalen noch mit meiner analogen Kamera. Ich bin gespannt, ob das etwas für mich ist. Es ist mein dritter Film und ich bringe Sie morgen gleich auf den Weg zum Carmencita Lap.
Auf meinem fast 400km Weg nach Hause weiss ich, hier will ich hin. Fotografie voller Emotionen, Gefühle, Sinnlichkeit. Boudoir-, Lingerie-, Fine Art- und Hochzeitsfotografie. Als ich erschöpft zu Hause ankomme, fühle ich mich besser denn je. Wundervoll inspiriert, auf den richtigen Weg gebracht und voller Ideen und Tatendrang. So setze ich heute auch gleich meine neue Seite um und starte mit einem dicken Lächeln auf den Lippen. Hannover hat nun eine Boudoir-, Lingerie-, Fine Art- und Hochzeitsfotografin die voller neuer Energie steckt. Zu Jeanie Micheel schicke ich eine Mail, dass ich an den Start gegangen bin… Danke!” Juli 2015

Elisa Loechel

“Am letzten Freitag habe ich mich auf den Weg nach Berlin gemacht, um dort in der Nähe die wundervolle Jeanie Micheel zu treffen. Jeanies Fotografie habe ich schon lange verfolgt und als feststand, dass ich mich selbständig machen möchte, war ziemlich schnell klar, dass ich unbedingt mit ihr über den Start meines Fotografie-Business sprechen möchte. Ich liebe ihre Fotos; ihre Leidenschaft dafür, Frauen ins rechte Licht zu rücken. Bei leckerem Minztee sprachen wir über alles, was mir auf dem Herzen lag und was es zu wissen gibt. Jeanie war wie ein offenes Buch, keine Frage blieb unbeantwortet. Anschließend holten wir für unsere Fotosession Patricia ab. Jeanie hatte sich schon eine gute Location für unser Shooting überlegt und nach der Outfit-Auswahl ging es los. Patricia war so ein hinreißendes Model – wunderschön und sympathisch. Ganz schnell brachte sie ihre eigene Persönlichkeit mit ein und es entstand eine wundervolle Session, eine Mischung aus Portrait und Outdoor-Boudoir. Liebe Jeanie, es war mir ein Vergnügen, dich kennenzulernen & ich danke dir für diesen inspirierenden Tag! Liebe Patricia, du hast so einen tollen Job gemacht – danke, dass wir dich vor der Linse haben duften!” August 2014

Julia Schröder

“Letzten Monat durfte ich der wirklich talentierten Jeanie Micheel bei einer Mentoring Session in Mittweida über die Schulter schauen und viele hilfreiche Tipps mit nach Hause nehmen. Die Idee dazu war ziemlich spontan und doch war es wahrscheinlich die beste Idee meiner (jungen) Fotografie – Karriere. Schon lange hatte ich Jeanies Fotos bewundert. Schnell reiften in mir Zweifel, wer ich als Fotografin bin und wohin ich gehen möchte, da ich immer noch kein echtes Ziel vor Augen hatte. Ich wusste nicht ob die Hochzeitsfotografie etwas für mich ist, wie ich mein Business aufbauen soll, wie ich meinen Style verfolgen sollte. Außerdem war der immense Wunsch in mir, der analogen Fotografie einen Versuch zu geben. Diese Zartheit, das Feeling, die Farben. Ob ich mit Film glücklich werden würde.
Und dann kam das Mentoring. Ich habe in der Session so vieles erfahren. Sie war intensiv, hilfreich und tiefgehend. Eine echte Selbsterfahrung. Ich fühlte mich plötzlich total bestärkt und voller Ideen. So hatte ich endlich einen konkreten Plan der sich durch Jeanies tolle Tipps in meinem Kopf entwickelte. Ich wusste wie ich es angehen werde, wohin ich gehen werde und vor allem: wer ich als Fotografin wirklich bin. Und das ist so unendlich wichtig und elementar, dass ich nur jedem raten kann, diese Art der Selbsterfahrung selbst zu machen.
Vielen Dank noch mal an Jeanie für den tollen Tag mit dir und natürlich auch an unser tolles Model!” Mai 2014

 

Katja Scherle

“Vor drei Wochen setzte ich mich morgens in den Zug und durchstreifte das schöne Sachsen auf dem Weg zur wunderbaren Jeanie Micheel, die ich aus der Ferne schon immer gestalked hatte. Dieses Treffen jedoch beruhte auf gegenseitiger Absprache, denn ich hatte bei ihr ein Mentoring gebucht. Ein Tag lang lernen – ja, auch wie sie es macht, aber v.a. verstehen, wie ich das Alles in Zukunft machen will. Nach einer konstruktiven Portfoliokritik, die auch gar nicht weh tat, fuhren wir schließlich in ein schönes sächsisches Wäldchen, wo wir bewaffnet mit vier Kameras (drei davon gehörten mir *räusper*) die schöne Aileen in Bäume stellten, auf Wege setzten und in Schilf legten. Und auch aus diesem Praxisteil nahm ich unheimlich viel mit und habe heimlich auch immer ein bisschen Jeanie beobachtet. 
Auch heute, mehr als drei Wochen danach, klingt dieser Tag bei mir noch nach und reift langsam aber sicher zu der fundamentalen Erkenntnis, wer ich als Fotografin eigentlich sein möchte. Vielen Dank dafür, Jeanie, unbezahlbar!” April 2014

2015-08-14 11.05.37

Building Your Successful Boudoir Business | Video Workshop

Watch The Trailer & Be Inspired

Coming Fall 2015

2015-08-14 11.05.37

Schreib mir/Contact Me